MANDALAS

MANDALAS

         

FARBKLÄNGE FÜR DIE SEELE                                          *Heilende Mandalas *  Kraftmandalas *  Klangstrukturen

zur persönlichen Heilung und zur Harmonisierung von  Arbeits- und Wohnräumen                                                                         
– individuell für Dich gemalt 
aus dem Moment… aus dem Zentrum, freihändig aus einem Punkt heraus gemalt, von innen heraus…so entfaltet sich die ganze  Struktur … das ganze Mandala.                                                          
– Es bringt auf einer  tiefen seelischen ebene  Ordnung und Harmonie
– Es entwickelt sich die ganze kraft von innen nach aussen
* zur Harmonisierung und Energetisierung  – im Innen und Außen

*AHORA   ~ DEM KLANG EINE FORM GEBEN ~


Preis auf anfrage

für Infos, Anfragen und Bestellungen  unter mail@brigittegeuss.de         

mobil: 0176 21 89 5505 oder Tel.: 0234.35773520


DSC_0752           DSC_0750 (800x600)

DSC_0747 (800x600)          

Individuelle, tief ordnende Klangstrukturen.
individuell für DICH gemalt…ein Mandala für ein bestimmtes Thema, für deine Heilung, für Raumenergetisierung
– auch ein besonderes Geschenk  u.v.m.
 

Vernissage vom 12.09.21 bis 10.10.21 im ZENDO, 

Karlstadt a.M., Eußenheimer Str. 23

MANDALA-Ausstellung im Herbst 2021

12.09.21  16.ooh   AHORA-SOUND  und MANDALA-Vernissage                                                           
im ZENDO, 97753 Karlstadt a.M. Eußenheimer Str. 23
09.10.21 AHORA-SOUND Konzert

10.10.21  16.ooh  Mandala-Finissage mit AHORA-SOUND Konzert und Lesung

                                 zur FINISSAGE im ZENDO

                                 https://mandala-zen.de/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

13.09.20 bis 18.10.20
Mandala-Ausstellung/Vernissage
mit AHORA-SOUND Brigitte Geuss und Lesung von Dr. Jochen Niemuth
jeweils 16.00h im ZENDO Meditationszentrum in Karlstadt a.M.
1

8.10.20  um 16.00h *
AHORA-SOUND Konzert und Lesung im ZENDO Meditationszentrum Karlstadt a.M. Eußenheimer Str. 23    
http://mandala-zen.de http://www.facebook.com/jochenniemuth

 
08.09.19 bis 13.10.19 * Mandala-Ausstellung / Vernissage im 

ZENDO  Meditationszentrum  Karlstadt a.M., Eußenheimer Str. 23


08.09.19 und 13.10.19  jeweils 16.00h 

* AHORA-SOUND Konzert und Lesung im ZENDO Meditationszentrum                                                                                                                            https://www.facebook.com/events/2372889929473406/                                        
Meine Mandalas sind auch zu sehen bei der Herbst-Ausstellung im ZENDO, Karlstadt a.M., Eußenheimer Str. 23 www.mandala-zen.de mit Konzert AHORA-SOUND Brigitte Geuss und Lesung von Dr. Jochen Niemuth am 08.09.19 und 13.10.19 jeweils um 16h siehe auch http://wp.brigittegeuss.de/heilkraft-der-mandalas/ //www.facebook.com/jochenniemuth/


mitwirkende Künstler bei der
Mandalaherbstausstellung Sonntag, 8. September 2019, 16:00 - 18:00 Vernissage der Mandalaherbstausstellung

Künstler: Brigitte Geuss, siehe www.brigittegeuss.de

Karin Ziegler,  Michael Kralik,  Rainer Werb,  Jochen Niemuth

Musik: Brigitte Geuss 


Vernissage "Wir4"  am 31.10.19 bis 03.11.19in der Halle 205 in Bochum-Langendreer, Hauptstr. 205
Meine Mandalas sind zu sehen bei der Vernissage "Wir4" 

Vernissage am 31.10.2019 um 18:00 Uhr 
Öffnungszeiten an den übrigen Tagen: 17:00 bis 20:00 Uhr

Die Ausstellung wird musikalisch begleitet durch AHORA-SOUND Brigitte Geuss 
am 31.10. um 19 h und am 3.11. um 19 h     
www.brigittegeuss.de

Alles ist im Kreis, rund, in Harmonie. 
Das Einzelne spiegelt sich um den Mittelpunkt. Die Ordnung zeigt, wie alles zusammenhängt. Mandalas sind nicht nur schön, sondern auch spirituelle Gemälde. Sie bringen in Balance: Künstler und Betrachter. Sie erinnern daran, daß wir Eins mit dem Kosmos sind. Das befriedet unsere Seele, gibt Geborgenheit. Im Hinduismus und Buddhismus dienen sie der Meditation. Aber auch in anderen alten Kulturen gab es sie schon: bei den Inkas, den Indianern, den Aborigines, den Kelten und auch in Afrika. Als Klangheilerin und Heilerin arbeitet Brigitte Geuss  schon lange mit Musik, um ihre Zuhörer zu harmonisieren.                                                                        Die Schwingungen ihres betörenden Obertongesangs und sanfter Instrumente wie Monochord und Tanpura dringen  in jede Zelle des Körpers.                            „Sie können sich an den gesunden Ur-Bauplan erinnern und neu ordnen.“, erklärt Brigitte.                                                                                                                    Mit der Malerei hat sie nun ein weiteres Instrument als Heilerin gefunden: MANDALAS. „Wie musikalische Schwingungen haben auch Farbklänge, Formen und Strukturen eine energetische Wirkung und können auf einer tiefen Ebene ordnen.                                                                                                                                                             Ich bringe Farb-Klänge und Klang-Strukturen in Sichtbare und so spiegeln sich die Frequenzen wider“. Sie malt auch auf Anfrage individuelle Heil-Mandalas:                                                                                                                                                                    „Kraftbilder für Räume und für Heilung von bestimmte Themen und Anliegen und für persönliches Wachstum“.


18. und 19.11.17    11-17 Uhr  * Mandala-Ausstellung  und  
                                 AHORA-SOUND Konzert

bei der Haus-Messe „GESUNDHEIT UND SPIRITUALITÄT“

        im Centrum für Lebensenergie, Iris Kamp, Rummenohler Str. 91, 
                                                 58091 Hagen

               http://volme-spirit.yolasite.com/Aussteller.php


VOM 15.07. - 17.09.2017    Vernissage der Mandalas und Konzert im Lichthof* 
                                                     Wagenhausener Weg 4, 97503 Ottendorf bei Schweinfurt      
                                                     www.lichthof.org                                                                                                                            
Den Lichthof gibt es nun seit 25 Jahren. 
Das feiern wir beim traditionellen Sommerfest am 15.07.2017.                                                                                          
Es eröffnet um 14 Uhr mit der Vernissage – 
und es klingt mit einem offenen Klangheilungskonzert ab 18Uhr im Hof aus.                                                            
Wir danken Brigitte für einen solch heilsamen Rahmen. 

Die Ausstellung ist bis 17.09. zu sehen:   
Sa. von 14 – 18 Uhr, So. von 12 – 20 Uhr oder bei Veranstaltungen. 

Mehr über die Künstlerin: www.brigittegeuss.de

MONOCHORD-Klänge, die unter die Haut gehen…kein anderes Instrument, wie das Monochord, offenbart so klar das Naturgesetz der Harmonie über die Ordnung der Obertonreihe bzw. Naturtonreihe. So wie das Licht sich in den Farben des Regenbogens offenbart, zeigt sich der einzelne Ton als eine Welt von Klangfarben und auf einem Grundton mitschwingenden Obertönen, die als feine Melodien in einer reinen, harmonischen Ordnung über dem Grundton schweben.
 
Klänge bilden auch Strukturen, es gibt physikalische Experimente,    die das veranschaulichen. 
Das ist die Klang-Brücke zu den Mandalas.
 
Eine dünne Metallplatte, die an einem Punkt waagerecht
festgemacht ist, wird mit ein wenig Sand bestreut und mit einem
Geigenbogen zum Klingen gebracht.
Der Sand ordnet sich in geometrischen Mustern an.
Diese Muster werden Chladnische Klangfiguren genannt,
zu Ehren des Physikers Chladni, der sie 1787 zum ersten Mal hervorrief.
Die schwingende Platte bildet stehende Wellen aus, in deren Knoten sich der Sand sammelt.